Kodex für berufliches Verhalten, Ethik und Werte

Richtlinien mit unseren Grundsätzen und Moralvorstellungen Einzuhalten vom gesamten ERA-Netz, sowie Anweisungen zur Anwendung der
Standards

DISCLAIMER:

Dieses Dokument ist Eigentum von Expense Reduction Analysts („ERA“) und seiner Unternehmensgruppe („ERAG“) und darf unter keinen Umständen außerhalb des ERA-Franchisenehmer-Netzwerks oder anderer autorisierter Personen weitergegeben oder zugänglich gemacht werden.

Die ERA Global Manuals können nach alleinigem Ermessen von ERA aktualisiert werden, und obwohl ERA-Franchisenehmer und andere autorisierte Mitarbeiter die Möglichkeit haben, Kopien der ERA Global Manuals herunterzuladen und/oder auszudrucken, kann nur die Version des Dokuments, die auf dieser „ERA Global Manuals‘ SharePoint Site“ veröffentlicht ist, als die gültige und anwendbare Version angesehen werden.

  1. ALLGEMEINES

Der Kodex für berufliches Verhalten, Ethik und Werte ist eine Reihe von Richtlinien, die Aussagen über Grundsätze und Moral enthalten, nach denen Expense Reduction Analysts (ERA) und seine Unternehmensgruppe (ERAG) Entscheidungen darüber treffen, was richtig oder falsch ist, und die für das ERA-Netzwerk verbindlich sind, um Standards und Verhaltensweisen aufrechtzuerhalten, an die sich jeder auf allen Ebenen des ERA-Netzwerks halten muss.

ERA ist ein Netzwerk unabhängiger Franchise-Unternehmen, die eine gemeinsame Verantwortung für die Marke und die Markenzeichen haben, unter denen unsere Franchisenehmer ihr ERA-Geschäft betreiben. Es ist von entscheidender Bedeutung, ein unterstützendes Umfeld zu schaffen, in dem Franchisenehmer sich in der Lage fühlen, intern Bedenken über ihr eigenes Verhalten oder das von anderen Franchisenehmern zu äußern, ohne negative Auswirkungen befürchten zu müssen, sondern in der Gewissheit, dass angemessene Maßnahmen ergriffen werden. Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben oder Ihnen etwas nicht richtig vorkommt, sprechen Sie es bitte an.

Der Kodex für berufliches Verhalten, Ethik und Werte gilt für jeden, der innerhalb des ERA-Netzes arbeitet – unabhängig davon, wo Sie oder Ihr ERA-Unternehmen ansässig sind. Die Arbeit innerhalb des ERA-Netzes bringt jeden in eine Position des Vertrauens und der Verantwortung, unsere Grundsätze und Moralvorstellungen im Umgang mit anderen Franchisenehmern, Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, dem Franchisegeber und der allgemeinen Öffentlichkeit zu wahren.

Dieses Dokument wurde in erster Linie für die Arbeit mit Franchisenehmern und deren Mitarbeitern erstellt. Es enthält allgemeine Richtlinien für das Verhalten des ERA-Netzes sowie Leitlinien für den Umgang mit spezifischen Fragen und Interessenkonflikten, die dazu beitragen, unsere Gesamtkultur zu gestalten und zu stärken. Obwohl das Dokument nicht jede Situation anspricht, mit der Sie konfrontiert werden könnten, bietet es doch einen Leitfaden für die Werte, Verhaltensweisen und Arbeitsweisen, die für das ERA-Netz von zentraler Bedeutung sind.

  1. KODEX FÜR BERUFLICHES VERHALTEN, ETHIK UND WERTE

Der Erfolg und der Ruf von ERA beruhen auf dem Vertrauen, das uns die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, und die Kunden, die wir betreuen, entgegenbringen. Unser Ruf ist einer unserer größten Trümpfe, und wir sind uns der Auswirkungen unserer Geschäftsentscheidungen auf die Menschen, mit denen wir Geschäfte machen, bewusst und verpflichten uns, immer das Richtige zu tun. Dieses Engagement für gesellschaftliches Engagement und langfristige Nachhaltigkeit ist Teil dessen, wer wir sind und woran wir glauben, und es ist für unsere Marke ebenso wichtig wie die von uns angebotenen Dienstleistungen.

Die ERA erforscht und entwickelt Programme und Systeme zur Unterstützung des ERA-Netzes in jedem Betriebsland. Es liegt in der Verantwortung des Franchisegebers sicherzustellen, dass alle Franchisenehmer Zugang zum Kodex für berufliches Verhalten, Ethik und Werte haben und dass das ERA-Netz entsprechend funktioniert.

Das ERA-Netzwerk besteht aus Fachleuten, die sorgfältig geprüft, getestet und geschult werden. Franchisenehmer und Mitarbeiter sind qualifiziert, für und mit ERA und ihren Kunden zu arbeiten. Um die Ziele von ERA zu erreichen, ist die Einhaltung dieser Politik durch alle Franchisenehmer und Mitarbeiter von größter Bedeutung.

  • Bei allen Kontakten mit Zielpersonen, Interessenten, Kunden, Lieferanten, ERA-Vertretern, anderen Franchisenehmern, Mitarbeitern, dem Franchisegeber, Wettbewerbern und der allgemeinen Öffentlichkeit werden Sie sich stets an diesen Kodex halten. Sie werden sich niemals an Aktivitäten oder Praktiken beteiligen, die zu öffentlicher Kritik an der Marke ERA, dem Markenzeichen zeichen, dem System oder einzelnen Franchisenehmern, Mitarbeitern oder dem Franchisegeber führen könnten.
  • Professionalität. Sie werden auf allen Ebenen der globalen ERA-Organisation hohe Standards in Bezug auf Professionalität und Leistung aufrechterhalten und durchgängig unter Beweis stellen und sich leidenschaftlich darum bemühen, die Marke ERA und ihren Ruf zu schützen und zu verbessern. Sie werden Ihre Geschäfte mit Fairness und Integrität führen und dabei guten Glauben und ein hohes Maß an Professionalität und Verhalten im Allgemeinen zeigen.
  • Sie werden auf allen Ebenen des ERA-Netzes eine Haltung der fairen und vernünftigen Zusammenarbeit und Kommunikation pflegen. Als echter Fachmann stellen Sie sicher, dass Ihr individuelles Wissen über eine bestimmte Branche und deren Trends und Entwicklungen aktuell und relevant bleibt und mit dem ERA-Netz geteilt wird.
  • Sie müssen jederzeit alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten und werden keine Aktivitäten anderer Franchisenehmer oder Mitarbeiter dulden, die durch Gesetzesverstöße oder unethische Geschäftspraktiken zu Problemen führen. Dazu gehören Zahlungen für illegale Handlungen, indirekte Zuwendungen, Rabatte und Bestechung. Das gesamte Geschäftsgebaren sollte weit über den gesetzlich vorgeschriebenen Mindeststandards liegen. Dementsprechend müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Handlungen nicht so ausgelegt werden können, dass sie in irgendeiner Weise gegen die Gesetze und Vorschriften verstoßen, die für den Betrieb des ERA-Geschäfts gelten.
  • ERA erwartet von Ihnen ein geschäftsmäßiges Verhalten. Sie dürfen sich nicht an sexueller Belästigung beteiligen oder sich in einer Weise verhalten, die als solche aufgefasst werden könnte. Alkoholkonsum, Glücksspiel, Schlägereien, Fluchen und ähnliche unprofessionelle Aktivitäten sind bei geschäftlichen Aktivitäten der ERA streng verboten. Sie sollten es vermeiden, ein Interesse an einer Geschäftsorganisation zu haben, die in einer vertraglichen Beziehung zu einem Kunden steht oder diesem Waren oder Dienstleistungen anbietet, wenn ein solches Interesse damit zusammenhängende Entscheidungen beeinflussen oder den Eindruck erwecken könnte, sie zu beeinflussen.
  • Wir arbeiten zusammen und bauen Beziehungen auf, die sich positiv auf das Geschäft unserer Kunden auswirken, indem wir herausragende Dienstleistungen erbringen, die unseren Kunden einen erstklassigen Wert bieten. Wir sind persönlich für die Einhaltung unserer Verpflichtungen verantwortlich und zeigen einen starken Willen, auf dem Markt und in jedem Aspekt unseres Geschäfts zu gewinnen.
  • Geschenke & Zuwendungen. Die Gewährung oder Annahme von Zuwendungen, einschließlich Geschenken, Bewirtung und Gefälligkeiten (unabhängig davon, mit welche Intention sie angeboten oder entgegengenommen werden) von Personen, die geschäftliche Beziehungen zum ERA-Netz oder seinen Kunden haben oder anstreben, ist strengstens untersagt, da sie das öffentliche Vertrauen in die Integrität des Verhaltens der ERA-Dienstleistungen beeinträchtigen kann.
  • Schmiergelder und Provisionen. Sie dürfen keine Zahlungen oder Entschädigungen jeglicher Art erhalten. ERA verbietet strengstens die Annahme von Schmiergeldern oder nicht deklarierten, geheimen oder versteckten Provisionen von Lieferanten oder anderen, es sei denn, der Franchisegeber hat dies vor der Annahme solcher Schmiergelder oder Provisionen genehmigt. Jeder Verstoß gegen diese Regel kann zur sofortigen Kündigung führen.
  • Die ERA erwartet von Ihnen, dass Sie Ihre Aufgaben gewissenhaft, ehrlich und im besten Interesse des ERA-Netzes erfüllen. Sie dürfen Ihre Position oder das Wissen, das Sie aufgrund Ihrer Position erlangt haben, nicht zu Ihrem privaten oder persönlichen Vorteil nutzen. Unabhängig von den Umständen sollten Sie, wenn Sie das Gefühl haben, dass eine von Ihnen verfolgte, gegenwärtig verfolgte oder in Erwägung gezogene Vorgehensweise Sie in einen Interessenkonflikt mit dem Franchisegeber oder dem ERA-Netz bringen könnte, Ihrem ERA-Vertreter und dem Franchisegeber unverzüglich alle Fakten schriftlich per E-Mail mitteilen.
  • Alle Meinungsverschiedenheiten, Differenzen oder Streitigkeiten zwischen dem ERA-Netz, die einen potenziellen Kunden, Kunden oder Lieferanten in irgendeiner Weise betreffen, werden intern gelöst, ohne die externe Partei einzubeziehen.

ERA genießt einen hervorragenden Ruf für Ehrlichkeit, Integrität und Vertrauenswürdigkeit. Dieser Ruf hat sich das gesamte ERA-Netzwerk über viele Jahre hinweg auf der Grundlage des täglichen Handelns des erarbeitet. Das Fehlverhalten eines einzelnen Franchisenehmers oder seiner Mitarbeiter kann jedes Mitglied des ERA-Netzes in Misskredit bringen, unabhängig davon, ob dieses Fehlverhalten durch den Glauben motiviert ist, dass es ERA zugute kommt, oder durch persönlichen Gewinn.

Um unseren guten Namen zu bewahren, müssen wir im Umgang mit Menschen und Organisationen die höchsten Standards einhalten. Unser Ruf ist eines unserer wertvollsten Gut, und wir alle müssen uns bemühen, ihn zu erhalten und zu verbessern. Die folgenden Grundsätze werden ERA auch in Zukunft leiten.

  • Seien Sie ehrlich. Sie werden dem ERA-Netz, potenziellen Kunden, Kunden und Lieferanten alle bekannten Details, die für die Beziehung relevant sind, wahrheitsgemäß und frei von irreführenden Aussagen oder Schlussfolgerungen offenlegen.
  • Umfassend sein. ERA begrüßt und unterstützt Menschen aller Hintergründe und Identitäten. Dies schließt ein, ist aber nicht beschränkt auf Mitglieder jeglicher sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität und -ausdruck, Einwanderungsstatus, Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Kultur, nationaler Herkunft, sozialer und wirtschaftlicher Klasse, Bildungsniveau, Hautfarbe, Geschlecht, Alter, Größe, Familienstand, politischer Überzeugung, Religion und geistiger oder körperlicher Fähigkeiten.
  • Seien Sie rücksichtsvoll. Wir alle sind aufeinander angewiesen, um als Organisation und als Team von einzelnen Franchisenehmern die bestmögliche Arbeit zu leisten. Ihre Entscheidungen werden sich auf Kunden und andere Franchisenehmer auswirken, und Sie sollten diese Konsequenzen bei Ihren Entscheidungen berücksichtigen.
  • Seien Sie höflich und freundlich zu anderen. Sprechen Sie ruhig und ohne Schimpfwörter oder Sarkasmus und beleidigen oder erniedrigen Sie andere nicht. Belästigung und ausgrenzendes Verhalten sind nicht akzeptabel. Dazu gehören unter anderem (a) Gewaltandrohungen, (b) diskriminierende Witze und Ausdrücke, (c) die Weitergabe von sexuell eindeutigem oder gewalttätigem Material über elektronische Geräte oder andere Mittel, (d) persönliche Beleidigungen, insbesondere unter Verwendung rassistischer oder sexistischer Begriffe, (e) unerwünschte sexuelle Aufmerksamkeit und (f) das Befürworten oder Ermutigen eines der oben genannten Verhaltensweisen.
  • Seien Sie respektvoll. Behandeln Sie andere stets so, wie Sie selbst behandelt werden möchten, und hören Sie in der Absicht zu, das Gesagte zu verstehen, und erkennen Sie an, dass das Gesagte für den Sprecher wichtig ist. Sie stellen klärende Fragen, wenn Sie etwas nicht verstehen oder nicht einverstanden sind.
  • Haben Sie Geduld. Unsere Unterschiede können unsere Stärken sein. Wir können in der Vielfalt Stärke finden. Verschiedene Menschen haben unterschiedliche Sichtweisen auf Probleme, und das kann für die Lösung von Problemen oder die Entwicklung neuer Ideen wertvoll sein. Wenn Sie nicht verstehen können, warum jemand einen bestimmten Standpunkt vertritt, heißt das nicht, dass er falsch liegt. Vergessen Sie nicht, dass wir alle Fehler machen, und gegenseitige Schuldzuweisungen bringen uns nicht weiter. Stattdessen sollten wir uns darauf konzentrieren, Probleme zu lösen und aus Fehlern zu lernen.
  • Beratend sein. Unsere Franchisenehmer verfügen über die Erfahrung, die Fähigkeiten, das Wissen und den Hintergrund, um die am besten geeignete und preisgünstigste Lösung für die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu finden. Sie sind objektiv in ihrer Meinungsäußerung, wenn sie Kunden beraten, und achten darauf, falsche Darstellungen und Übertreibungen zu vermeiden, werden aber jede Beschwerde unverzüglich untersuchen und dabei helfen, eine angemessene Anpassung zu erreichen und rechtzeitig zu reagieren.
  • Seien Sie vertraulich. Die Menschen vertrauen uns, dass wir persönliche und geschäftliche Informationen schützen und Vertraulichkeitsvereinbarungen einhalten. Sie werden gebeten, bei allen Kontakten mit potenziellen Kunden, Kunden, Lieferanten, dem Franchisegeber und dem ERA-Netz ein Höchstmaß an Vertraulichkeit zu wahren. Die unbefugte Weitergabe von vertraulichen Informationen ist verboten. Franchisenehmer sollten angemessene Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass vertrauliche oder sensible Geschäftsinformationen, unabhängig davon, ob sie Eigentum der ERA oder eines Kunden sind, innerhalb des ERA-Netzes nur an Personen weitergegeben werden, die diese Informationen zur Erfüllung ihrer Aufgaben kennen müssen.
  • Seien Sie ein integrer Mensch. Sie gehen nur Vereinbarungen ein, die Sie und andere bereit und in der Lage sind, einzuhalten, und dies auch beabsichtigen. Sie werden allen Beteiligten bei der ersten passenden Gelegenheit ehrlich und zielgerichtet mitteilen, wenn eine Vereinbarung möglicherweise gebrochen wird. Sie werden nie etwas über jemanden sagen, was Sie ihm oder ihr nicht ins Gesicht sagen würden.