Abschwächendes Wirtschaftswachstum, steigende Kosten und Fachkräftemangel

Indikatoren renommierter Wirtschaftsforschungsinstitute deuten darauf hin, dass sich das Wirtschaftswachstum abschwächt, während der Fachkräftemangel akut bleibt und die indirekten Kosten ansteigen.

Ziel der gemeinsamen Studie des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), der EBS Universität für Wirtschaft und Recht und Expense Reduction Analysts ist es herauszufinden, wie Unternehmen und der Einkauf sich auf die verändernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einstellen. Was tun Unternehmen, um dem Fachkräftemangel und der abschwächenden Konjunktur zu begegnen: Werden beispielsweise eigene Prozesse optimiert und wenn ja, wie? Zudem: Welche Rolle spielt die Digitalisierung in diesem Prozess und in welchen Bereichen erwarten Unternehmen steigende Kosten?

Der Fragebogen zur Studie ist offen bis zum 01. Juni 2019. Unterstützen Sie die Studie mit Ihrer Teilnahme:

Jetzt teilnehmen

Die Bearbeitungszeit für das Ausfüllen des Fragebogens beträgt ca. 10 Minuten.

Auf Wunsch werden wir Ihnen die Ergebnisse der Studie übermitteln.