Abstract image of a laptop

Einkaufsoptimierung durch Sachkostenanalyse

Sachkostenoptimierung

Einzelne Sachkostenarten machen in Unternehmen nur einen kleinen Teil des Beschaffungsbudgets aus. Zusammengenommen entfallen auf Kostenarten wie

  • Berufsbekleidung
  • Bürobedarf
  • Catering
  • Drucksachen
  • Fuhrpark
  • Porto/Versand
  • Reinigung
  • Reisekosten
  • Versicherungen

bis zu 50 Prozent des gesamten Einkaufsvolumens. Wir helfen Ihnen durch eine Sachkostenoptimierung, diese Volumen zu analysieren und die Kosten zu senken.

In diesen Projekten untersuchen wir sowohl die Einkaufskosten an sich wie auch die Prozesskosten. Dadurch stellen wir sicher, dass Ihre Kostenstruktur entlang Ihrer Wertschöpfungskette optimal auf Ihre Bedarfe ausgerichtet ist und Sie Ihre Kosten effizient und effektiv einsetzen.

Kontaktieren Sie uns und steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit

Start Here

Berufsbekleidung

Für einige Unternehmen stellen Uniformen und Wäsche einen wichtigen Kostenpunkt dar. Zudem sind sie oft Teil des Employer Brandings.

Bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung oder Verbesserung des Service-Angebots zur Erfüllung der Erfordernisse von Arbeitgebern und -nehmern hilft Expense Reduction Analysts bei der Bewertung von Einsparmöglichkeiten in diesem Bereich.

Catering/Lebensmitteleinkauf

Catering und Gastronomieangebote von Unternehmen sind vielschichtige Themen.

Dabei geht es nicht nur um den klassischen Lebensmitteleinkauf, sondern das Thema hat auch häufig Einfluss auf internes und externes Personal wie auch Schnittstellen zu Prozessoptimierungsansätzen.

Dies macht diesen Ausgabenbereich so komplex, da es sich mit Betriebskantinen, Küchen in Kliniken und Rehabilitationseinrichten, Cateringangebote für Events und Lebensmitteleinkauf um eine Vielfalt von Anforderungsprofilen handelt.

Expense Reduction Analysts hilft Unternehmen, hier an den richtigen Stellschrauben zu drehen und für die geforderten Ansprüche die beste Lösung zu finden.

Drucksachen

Dienstleistungen im Bereich Druck sowie der Bedarf an Druckzubehör sind von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich.

Bücher, Fachzeitschriften, Broschüren, Plakate und andere Dokumente sind alles Beispiele für Druckmaterialien, dennoch sind für ihre Herstellung unterschiedliche Verfahren erforderlich – abhängig von der Farbwahl, der benötigten Quantität sowie anderer Variablen.

Fuhrparkmanagement

Mit Hilfe der Kompetenzen der Experten für Fuhrparkmanagement bei Expense Reduction Analysts sind Unternehmen in der Lage, ihre Fahrzeugflotten gründlich zu durchleuchten und sicherzustellen, dass ihre individuellen Anforderungen erfüllt werden.

Gemeinsam stellt man die günstigsten Kauf- und Leasing-Konditionen fest und ermittelt, wo Einsparungen realisiert werden können.

Porto/Versand

Unternehmen nutzen oft externe Anbieter, um die immer umfangreicheren Mengen an Korrespondenz zu versenden, zu speichern und zu verwalten.

Expense Reduction Analysts hilft Organisationen dabei, die besten Optionen für ihren spezifischen Bedarf zu ermitteln und Einsparpotenziale ausfindig zu machen.

Reinigung

Reinigungsleistungen werden oft ausgelagert.

Angesichts des großen Angebots an Dienstleistungsunternehmen ist es schwierig, einen Dienstleister zu finden, der nicht nur die anfallenden Reinigungsarbeiten verrichtet, sondern auch insgesamt die Compliance-Anforderungen der Branche erfüllt.

Wir senken Ihre Reinigungskosten sowohl für Büroflächen, Produktionsanlagen wie auch Außenflächen.

Reisekosten

Reisekosten sind ein erheblicher Kostenfaktor für Unternehmen.

Um die Etats für das Travel Management in einem vernünftigen Rahmen zu halten, nehmen Unternehmen gerne die Beratungsdienstleistungen von Expense Reduction Analysts mit dessen starker Verhandlungsposition gegenüber einer Vielzahl an Dienstleistern in Anspruch.

Durch die Einbindung der Berater bleibt unterm Strich mehr Geld in der Finanzkasse, während Unternehmen gleichzeitig mehr Übersicht über die Ausgabestrukturen bei den Reisekosten erhalten.

Versicherungen

Das Versicherungsgeschäft ist äußerst vielfältig und beinhaltet Risikoabdeckungen für Geschäftsräume und Anlagen, neue Geschäftstätigkeiten sowie den Versicherungsschutz für Mitarbeiter.

Durch diese finanziellen Vereinbarungen werden Risiken reduziert, doch die Versicherungskosten können erheblich variieren, abhängig vom Versicherungsgeber und der Art des Versicherungsschutzes.

Die Experten von Expense Reduction Analysts bewerten Ihre Versicherungskosten, überprüfen Leistungen und Prämien und geben Empfehlungen, wie Sie Ihre Kosten senken können.

Und so steigern wir Ihre Wettbewerbsfähigkeit

Über Expense Reduction Analysts