OMICRON electronics GmbH

star-blue-hollow-icon
Dienstleistungen

OMICRON senkt Ausgaben im Travel Management um über 16 Prozent

OMICRON electronics GmbH ist ein international tätiges Unternehmen, das innovative Prüf- und Diagnoselösungen für die elektrische Energieversorgung entwickelt und vertreibt. OMICRON hat Kunden in mehr als 130 Ländern und betreibt Niederlassungen in Europa, Nordamerika, Südostasien, Australien und im Nahen Osten. Auch für seine Mitarbeiter schafft das Unternehmen ein gutes Arbeitsklima und wurde deshalb 2010 als bester Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet. Um für zukünftige Aufgaben optimal aufgestellt zu sein, beauftragte das Unternehmen Peter Fink von Expense Reduction Analysts, die Kosten für nicht-strategische Beschaffungsbereiche zu reduzieren. Zum Thema Reisekostenoptimierung zog Fink den Reisekostenexperten Markus Frieling aus Deutschland hinzu.

Im Bereich Reisekosten gab OMICRON bisher etwas mehr als 510.000 Euro aus. Die Ausgaben verteilten sich zu beinahe gleichen Teilen auf Flugkosten und Hotelübernachtungen. OMICRON wollte neben der Verbesserung der Kostenstruktur wesentliche Teile des Travel Managements von Expense Reduction Analysts überprüfen lassen. Im Mittelpunkt stand die Optimierung von Verträgen mit allen in Frage kommenden Leistungsträgern mit Hauptaugenmerk auf Fluggesellschaften und Hotels. Zudem wurde der Buchungsprozess in enger Zusammenarbeit mit den OMICRON-Mitarbeitern durchleuchtet.

Expense Reduction Analysts lud insgesamt mehr als 25 Dienstleister in eine Ausschreibung ein. Neben Einsparungen von rund 13,5 Prozent wurde eine Reihe von individuellen auf das Unternehmen zugeschnittenen Vereinbarungen implementiert. Dabei wurde der Buchungsprozess verbessert sowie die Reports optimiert und regelmäßige Reviewmeetings gehalten.

Nach dem ersten Jahr der Umsetzung aller Maßnahmen zeigt sich, dass die realen Einsparungen mit 16,6 Prozent über den prognostizierten lagen. Grund hierfür ist die kontinuierliche Verbesserung des Travel Managements, die in enger Zusammenarbeit zwischen OMICRON, Expense Reduction Analysts und allen beteiligten Dienstleistern entstanden ist.

Aufgrund der sehr guten Ergebnisse erörtert OMICRON, Expense Reduction Analysts über den Projektablauf hinaus mit dem Ongoing-Service für den Bereich Travel Management zu beauftragen. Das Unternehmen verspricht sich durch die Beauftragung, Anpassungen an aktuelle Marktentwicklungen sicherzustellen und nachhaltige Optimierungseffekte im Travel Management zu erzielen.