Restaurant table setting

Konsumgüterbranche: Wettbewerbssteigerung und Einkaufsoptimierung

Digitale Technologien, die Nachfrage der Verbraucher wie auch die Wettbewerbsdynamik verändern den Markt der Fast Moving Consumer Goods (FMCG) grundlegend neu. Der Wandel zieht sich dabei durch alle Unternehmensgrößen – vom klassischen Mittelstand bis hin zu international agierenden Konzernen.

Hohe Wettbewerbsintensität

Zudem ist der Konsumgütermarkt geprägt von hoher Wettbewerbsintensität. Daher sind besonders Investitionen in neue Technologien, Marketingstrategien  etc.  überlebenswichtig. Häufig sind die Unternehmen an der Spitze, die als Early Adopters Trends und Innovationen als erste aufnehmen und umsetzen.

Optimierung Customer Experience

Bei den meisten Unternehmen der FMCG-Branche  liegt dabei das Augenmerk auf der Verbesserung und Optimierung der Customer Experience. Besonders im Fokus: Geschwindigkeit und Responsivität von digitalen Inhalten, Konsistenz über die Daten hinweg und Sicherheit der Daten.

Anschluss nicht verlieren

Fast alle Unternehmen der Branche erwarten, dass sie deutliche Investitionen tätigen müssen in die eigene Infrastruktur und das Personal, um den Anschluss nicht zu verlieren. Investitionen, die auch mit Mitteln finanziert werden können, die aus Kostensenkungsprogrammen generiert worden sind.

Expense Reduction Analysts unterstützt Unternehmen der Konsumgüterbranchen u.a. in den Bereichen Zeitarbeit, Energie, Supply Chain Management, Entsorgung und Produktionskostenoptimierung.

  • Verlassen Sie sich auf unsere Kompetenz in der Konsumgüterbranche

„Wir sind sehr zufrieden mit den Einsparungen. Die Projekte laufen gut. Alles top!“

Sven Teubner, Prokurist - Heinrichsthaler Milchwerke GmbH

Wir verbessern Ihren Einkaufserfolg

Laden Sie die Fallstudie herunter

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail ein, um das Dokument herunterzuladen

Und so verbessern wir Ihre Wettbewerbsfähigkeit

Über Expense Reduction Analysts